06172-9459073 kontakt@ivs-michel.de
Immobiliendetails

** Schloß ** zur Nutzung als Mehrfamilienhaus, Hotel, Seniorenresidenz oder Privatschule

externe ObjnrVH121 Hotel
StatusAktiv
Betreuer14
NutzungsartGewerbe
VermarktungsartKauf
ObjektartGastgewerbe
ObjekttypHotels
PLZ09618
OrtBrand-Erbisdorf
LandDeutschland
Wohnfläche2.300 m²
Nutzfläche2.300 m²
Gesamtfläche2.300 m²
Grundstücksgröße4.657 m²
Anzahl Zimmer50
Etagenzahl4
BefeuerungGas
Kaufpreis380.000 €
Kaufpreis pro m²165,22 €
Währung
ProvisionsfreiJa
externe ObjnrVH121 Hotel StatusAktiv
Betreuer14 NutzungsartGewerbe
VermarktungsartKauf ObjektartGastgewerbe
ObjekttypHotels PLZ09618
OrtBrand-Erbisdorf LandDeutschland
Wohnfläche2.300 m² Nutzfläche2.300 m²
Gesamtfläche2.300 m² Grundstücksgröße4.657 m²
Anzahl Zimmer50 Etagenzahl4
BefeuerungGas Kaufpreis380.000 €
Kaufpreis pro m²165,22 € Währung
ProvisionsfreiJa
Objektbeschreibung: Majestätisch erhebt sich das Schloß auf dem ca. 4.657 qm großen Grundstück mit altem Baumbestand. Das Hauptgebäude ist ein massiver drei-geschössiger unterkellerter Bau aus dem Jahr 1927.

Die Immobilie versprüht den Charme des Anfangs 19. Jahrhunderts. An Jugendstil angelehnte Elemente, wie die gebogene doppelflügelige Eingangstür aus massivem Holz in der mit Sandstein umfassten Einrahmung der Zarge, massive breite Steintreppe, Sprossenfenster, Turm und zahlreiche Gauben im Dachgeschoß, die für gemütliche Räume sorgen – alles in einem ein liebevoll gestaltetes anmutiges Gebäude. Gleichwohl wurden bei der Architektur für 20/30-er Jahre geräumige Gänge und Räume berücksichtigt, die großzügiges Wohnen ermöglichen.

In den Jahren 1968/1972 wurden die Anbauten errichtet, die mit dem Hauptgebäude an der Nordseite verbunden sind.

Ein Teil des Anbaus könnte bei künftiger Nutzung z. B. als Spa- und Schwimmbadbereich umfunktioniert werden. Bei gewerblicher Verwendung als Hotel könnte dieser auch als Restaurant oder Halle für große Feierlichkeiten, z.B. Hochzeiten genutzt werden.

Die Immobilie eignet sich perfekt als privater Landsitz. Ebenso denkbar ist die gewerbliche Nutzung als Pension, Hotel, Schönheitsfarm, Seniorenheim oder Privatschule.

 
Energieausweis
Art: es besteht keine Pflicht!

Lage: Die Kreisstadt Brand-Erbisdorf mit rd. 9.800 Einwohnern ist eine Bergstadt im Landkreis Mittelsachsen in Sachsen. Das Bergbaugebiet BrandErbisdorf ist eine ausgewählte Stätte für die vorgesehene Kandidatur zum UNESCO-Welterbe Montanregion Erzgebirge.

Brand-Erbisdorf liegt im nordwestlichen Teil des Osterzgebirges zwischen den Tälern des Münzbaches und der Großen Striegis, beides Nebenflüsse der Freiberger Mulde, etwa 5 km südlich der Universitätsstadt Freiberg.

Über die B101 sowie Landstraßen besteht gute Verkehrsanbindung in alle Richtungen. Die A4, Anschluß Siebenlehn ist ca. 25 km entfernt, bis Dresden sind es 38 km, bis Chemnitz ca. 28 km.

Das Objekt befindet sich ca. 4 km südwestlich von Brand-Erbisdorf im Ortsteil Langenau (ca. 2.400 Einwohner), etwas abseits der Ortsdurchfahrtsstraße.

Die Umgebung ist durch den Bergbau und ehemalige Bergbauanlagen geprägt.

Eine gut ausgebaute Infrastruktur, eine verblüffende Branchenvielfalt im industriellen Bereich und im Handwerk, aber auch ein umfangreiches Angebot in der Gastronomie und im Dienstleistungssektor machen das Arbeiten und Wohnen in Brand-Erbisdorf angenehm. Hier wirken rund 230 Einzel- und 530 Kleinunternehmen sowie 110 Firmen des Mittelstandes. Brand-Erbisdorf ist ein kräftiger Wirtschaftsstandort.

Die Stadt geniesst als „Grundzentrum“, insbesondere auf dem Gebiet der Bildung und der Versorgung der Bevölkerung, eine besondere Bedeutung. Der Bestand von sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätzen, bezogen auf die Einwohner, liegt über dem Durchschnitt von Sachsen. Dazu trugen im Wesentlichen der Erhalt und der Ausbau sowie die Schaffung neuer Gewerbegebiete bei.

Kulturell bietet Brand-Erbisdorf zahlreiche Aktivitäten. Wiederkehrende Veranstaltungen sind zum Beispiel der Ball der Vereine, das BrandErbisdorfer Kinderfest, das Oldtimertreffen, das Stadt- und Haldenfest, das Herbstfest und das jährliche Stollenfest auf dem Markt mit Berggottesdienst und Bergaufzug. Im Ortsteil Langenau wird jährlich das Schützenfest gefeiert.

Auch in der Umgebung gibt es viel zu erleben. Das große Bergstadtfest der Stadt Freiberg findet jedes Jahr Ende Juni statt. Highlight ist unter anderem die Parade der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft e.V.
Sonstiges: Gerne stellen wir Ihnen detaillierte Informationen zur Verfügung.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Anfragen mit vollständigen Kontaktdaten bearbeiten können.

Da nicht alle unsere Angebote auf dieser Immobilienplattform veröffentlicht sind, können wir Ihnen einen Besuch auf unserer Homepage empfehlen:

www.ivs-michelimmobilien.de

Alle Angaben sind vom Eigentümer. Daher übernehmen wir keinerlei Haftung für deren Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Möchten Sie VERKAUFEN oder VERMIETEN?
Wir suchen für viele unserer Kunden im Vorder- oder Hintertaunus sowie Frankfurt am Main Ein- oder Mehrfamilienhäuser, Eigentumswohnungen und Baugrundstücke.

Unser Service ist für Sie als Verkäufer kostenlos!

T: 06172-9459073 oder
M: 0178-6944141

Ihr schneller Kontakt zu uns

kontakt@ivs-michel.de
Tel.: 06172-9459073
Mobil: 0178-6944141

Immobiliensuche

IVS-Michel Immobilien

Ihre Immobilienprofis in HESSEN & BAYERN